Inhaltsbereich

Betriebsbesichtigungen

Stadtwerke zum Anfassen

Der Strom kommt aus der Steckdose, das Trinkwasser aus dem Hahn. Der Müll wandert in die Tonne und öffentliche Verkehrsmittel bringen uns von A nach B. So einfach ist das. Wer sich jedoch näher für das Woher und Wohin interessiert, der erkennt schnell, dass da noch einiges mehr dahinter steckt: Fleißige Menschen, moderne Technik, viel Wissen und Können sowie jede Menge Arbeit. Nach Vorabsprache öffnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne Türen, die normalerweise verschlossen sind. Unsere Betriebsbesichtigungen bieten für Schülerinnen und Schüler Stadtwerke zum Anfassen.

Interessieren Sie sich für eine unserer Betriebsbesichtigungen? Dann füllen Sie unser Anmeldeformular aus. Die Besichtigungen sind kostenfrei.

In der Bildmitte befinden sich zwei blonde Mädchen mit bunter Kleidung. Sie steht im Historischen Technikzentrum der Stadtwerke Halle und probieren die ausgestellten Exponate aus. Das linke Mädchen hält sich einen Telefonhörer an ihr Ohr und das Mädchen auf der rechten Seite bedient die Kurbel einer kleinen dunkelbraunen Box.

Historisches Technikzentrum

Wozu braucht man ein Amperemeter? Seit wann kann man mit der Straßenbahn durch Halle fahren? Antworten gibt es in unserer Ausstellung im ehemaligen Umspannwerk.

Mehr erfahren

Das Bild zeigt mittig eine lächelnde junge Frau mit langen braunen Haaren, einem schwarz-weiß geringelten Oberteil und einem beigen Mantel. Sie steht im Betriebshof Rosengarten und hinter ihr befinden sich drei verschiedene Straßenbahnzüge, zwei alte Tatras und eine moderne Bahn.

Betriebshof Rosengarten der HAVAG

Besichtigen Sie den Betriebshof Rosengarten der Halleschen Verkehrs-AG und erfahren Sie mehr über die Straßenbahnen im Stadtgebiet.

Mehr erfahren

Das Bild der Kläranlage Halle Nord wurde von einem blauen Turm aus aufgenommen und zeigt die Anlage von oben. Es sind ein großer und fünf kleinere runde weiße Behälter abgebildet, weiter im Hintergrund sieht man grüne Wiesen.

Kläranlage Halle-Nord

Warum Faultürme fleißig sind und wie Millionen Mikroorganismen der HWS bei der Abwasserreinigung helfen, erfahren Sie bei einer Betriebsbesichtigung durch unsere Kläranlage.

Mehr erfahren

Hier ist der Wertstoffmarkt in der Äußeren Hordorfer Straße abgebildet. Dieser besteht aus einem Innenhof, der von zwei größeren und einer kleineren weißen Halle umgeben ist. In der Mitte des Hofs liegt viel Grünschnitt und außerdem weiterer Sperr- und Gewerbemüll. Auf und vor dem Hof stehen gelbe Containerfahrzeuge und viele bunte Container.

Wertstoffmarkt Äußere Hordorfer Straße

Containerfahrzeuge, Winterdienstfahrzeuge sowie die Sortieranlage für Sperr- und Gewerbemüll stehen auf unserem Wertstoffmarkt zur Besichtigung bereit.

Mehr erfahren