Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


Buslinie 21 wird umgeleitet

Halle (Saale), 18. Dezember 2017 – Aufgrund einer Havariebaumaßnahme muss die Stadtforststraße zwischen der Kreuzung Stadtforststraße/Am Waldrand/A.-Gosche-Straße und der Einmündung Stadtforststraße/A.-Gosche-Straße in beiden Richtungen gesperrt werden. Deshalb wird die Buslinie 21 ab Dienstag, 19. Dezember etwa 7 Uhr, bis einschließlich Samstag, 23. Dezember, umgeleitet.

Die Linie 21 fährt deshalb aus Richtung Salzmünder Straße kommend ab Einmündung A.-Gosche-Straße über A.-Gosche-Straße - Waldstraße und weiter in Richtung Kröllwitz. In der Gegenrichtung fährt die Linie 21 ab Kreuzung Stadtforststraße/Am Waldrand/A.-Gosche-Straße über A.-Gosche-Straße - Stadtforststraße und weiter in Richtung Am Bruchsee. Die Haltestelle „Am Waldrand“ in Richtung Kröllwitz wird in die Waldstraße verlegt, in der Gegenrichtung in die A.-Gosche-Straße.

18.12.2017