Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


EVH verlost 50 Gutscheine für energiesparende Weihnachtsbeleuchtung

Zum Advent und zur Weihnachtszeit gehören viele funkelnde Lichter. Die EVH GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle GmbH, verlost im Rahmen ihrer Energiesparaktion „Gewusst wie!“ bis Montag, den 11. Dezember 2017, 50 Gutscheine an ihre Kunden. Im Wert von je 30 Euro können die Gewinner energiesparende Weihnachtsbeleuchtung im Online-Energiespar-Shop käuflich erwerben.

Was wäre das Fest der Liebe ohne geschmückte Straßen, Plätze, Wohnungen und Häuser? Und ohne strahlende Kinderaugen, die sich im Glanz von Lichtern und Kugeln spiegeln? Energiesparen ist inzwischen ein Thema für jedermann. Traditionell möchte aber zu Weihnachten keiner auf den Schwibbogen oder die funkelnde Sternenkette verzichten. Mit der neuen „Gewusst wie!“ -Aktion hilft die EVH ihren Kunden ohne schlechtes Gewissen auf den Schalter drücken zu können. Wer bis zum 11. Dezember 2017 mitmacht, bekommt die Chance auf einen von insgesamt 50 Einkaufsgutscheinen im Wert von je 30 Euro. Eingelöst werden kann er für energiesparende Weihnachtsbeleuchtung im Online-Energiespar-Shop.

Teilnahmevoraussetzungen sind ein bestehender Stromvertrag mit der EVH und ein vollständig ausgefüllter Antrag auf Förderung. Dieser ist im Kundencenter der Stadtwerke Halle erhältlich oder im Internet unter www.evh.de in der Rubrik Förderprogramme. Dort gibt es unter „Gewusst wie“ auch weitere Informationen.

Ein Rechtsanspruch auf die Förderung durch die EVH besteht nicht. Unter allen Anträgen werden 50 Gewinner ausgelost und per Post informiert. Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Mitarbeiter der Stadtwerke Halle-Gruppe sind von dieser Aktion ausgeschlossen.

Mit der Aktion „Gewusst wie!“ hilft das Unternehmen der Stadtwerke Halle seit zehn Jahren seinen Kunden, Energie zu sparen. Dabei geht es zum einen um Energiespartipps, zum anderen um materielle oder finanzielle Unterstützung zur besseren Ausstattung des Haushaltes mit energiesparenden Geräten.

30.11.2017