Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


SWH-SaaleJazz auf der Peißnitzinsel geht in die dritte Runde

Auch in diesem Jahr unterstützen die Stadtwerke Halle die Veranstaltung Women in Jazz. „Das Festival liegt uns sehr am Herzen, weil es etwas Besonderes nach Halle bringt und sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Wir wollen unseren Beitrag für eine reichhaltige Kulturlandschaft in der Saalestadt leisten, denn es ist auch gut für uns“, sagt Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke Halle. Am 23. April 2017 von 14 bis 19 Uhr sind alle herzlich zum gemeinsamen Lauschen von guter Musik beim SWH-SaaleJazz eingeladen.

Am Sonntag, den 23. April 2017 findet von 14 bis 19 Uhr der 3. SWH-SaaleJazz auf der Peißnitzinsel statt. Dieser Tag hält mit einem bunten und spannenden Familienfest allerhand Attraktionen für die Gäste parat. Tolle Preise warten am Glücksrad, frisches Popcorn duftet und Experimente zu Wasser und Energie fordern zum Mitmachen auf. Für die kleinen Gäste geht es auf der beliebten Bewegungsinsel wikiwiki mamokupuni der EVH hoch her.

Seit 2006 findet jedes Jahr das Festival Women in Jazz statt. Seitdem hat es eine dynamische und kreative Entwicklung durchlebt. Die Stadtwerke Halle unterstützen die Veranstaltung seit über zehn Jahren, denn sie übernehmen nicht nur wirtschaftliche Verantwortung, sondern engagieren sich mit viel Herzblut für Kultur, Sport, Wissenschaft und Bildung – ergänzt durch eine Vielzahl von Aktivitäten, die das Alltagsleben in der Saalestadt angenehmer machen und etwas dazu beitragen, dass sich die Hallenser wohl fühlen.

13.04.2017