Inhaltsbereich

Stadtwerke Halle Blog - Hinter den Kulissen

Werfen Sie in unserem Blog einen Blick hinter die Kulissen der Stadtwerke Halle! Unsere Autorinnen und Autoren nehmen Sie mit auf spannende Geschichten aus der gesamten Stadtwerke Halle-Welt.

Eine erstmals richtig volle Halle und ein großartiger Wurf

Vor vollen Rängen spielten die GISA LIONS SV Halle gegen die TV Saarlouis Royals.
Vor vollen Rängen spielten die GISA LIONS SV Halle gegen die TV Saarlouis Royals.

 

Stadtwerke Halle waren "Sponsor of the day"

Von Corinne Richert

Vor vollen Rängen mit 850 Zuschauern in der Erdgassportarena Halle erspielte Robert Jung vom Universitätssportverein Halle am 3. März 1.000 € für seinen Verein. Als Highlight des Tages im Rahmenprogramm des Frauen-Basketballspiels GISA LIONS SV Halle gegen TV Saarlouis Royals hatten die Stadtwerke Halle elf Plätze für einen 1.000€-Wurf verlost.

Das Spiel war sehr spannend.
Das Spiel war sehr spannend.
Die Teilnehmer des 1000€-Wurfs werden gezogen.
Die Teilnehmer des 1000€-Wurfs werden gezogen.
Robert Jung bei seinem Korbtreffer. Die Halle jubelt.
Robert Jung bei seinem Korbtreffer. Die Halle jubelt. Foto: Carola Stolze

Geworfen wurde von der Mittellinie in den Korb. Ein Ding der Unmöglichkeit dabei zu treffen? Bei nur einem Versuch? Nicht für Robert Jung. Er schaffte als Einziger diese Herausforderung. Bei seinem Treffer hielt es niemanden mehr auf den Sitzen. Jubel und Beifall waren groß. SWH-Geschäftsführer Matthias Lux überreichte den Preis. Die Stadtwerke Halle waren an diesem 3. März „Sponsor of the day.“

Der emotionale Moment im Video:

Der emotionale Moment als Video:

Volle Zuschauerränge, Trommler und Cheerleader sorgten für eine tolle Stimmung in der Erdgassportarena. 850 Zuschauer sind bisher der Spitzenwert beim Basketball. Leider hat es nicht zu einem Sieg für die Lions gereicht.

SWH-Geschäftsführer Matthias Lux überreicht Robert Jung den Preis.
SWH-Geschäftsführer Matthias Lux überreicht Robert Jung (r.) den Preis.
Nur einer hat gewonnen, aber alle Teilnehmer dürfen auf das Foto.
Nur einer hat gewonnen, aber alle Teilnehmer dürfen auf das Foto.

05.03.2018