Inhaltsbereich

Stadtwerke laden in die Oper ein

Am Freitag, den 5. April 2019, laden die Stadtwerke Halle ab 19.30 Uhr zum diesjährigen Stadtwerke-Tag in die Oper ein. Gezeigt wird „Hieronymus B.“, ein Tanzabend über die Bildwelten des mittelalterlichen Künstlers Hieronymus Bosch von der renommierten niederländischen Choreografin Nanine Linning mit dem halleschen Ballett Rossa und der Staatskapelle Halle.

Eintrittskarten gewinnen

Die Stadtwerke Halle und Radio Brocken verlosen 350 Eintrittskarten. Registrieren Sie sich hierfür bis zum 26. März 2019 unter: www.radio-brocken.de.

Darüber hinaus werden am Abend der Vorstellung unter allen Besuchern unabhängig von der Kartenverlosung 20 SWH.Glücksplätze ausgewählt. Ihre Platznummer ist Ihre Glücksnummer!

SWH.Glücksplatzgewinne
  • ein 2.000-Euro-Gutschein für ein E-Bike
  • eine Ballonfahrt
  • ein Rundflug über Halle
  • ein Dinner auf den Hausmannstürmen
  • und vieles mehr

Die Verlosung dieser Gewinne erfolgt am 5. April 2019 unabhängig von der Kartenverlosung.

Das dreiteilige Ballett „Hieronymus B.“ vereint sinnliche Bildwelten mit ausdrucksstarkem Tanz. In den ersten beiden Teilen gibt es neben Videoinstallationen über das Leben von Hieronymus Bosch auch eine choreografische Installation: Hier können sich Zuschauer frei auf der Opernbühne bewegen und den Balletttänzern ganz nah sein, welche als Narren, Teufel und Dämonen Motive aus Boschs Bildern zitieren. Der dritte Teil ist eine energetische und sinnliche Choreografie und thematisiert menschliche Ängste, Sehnsüchte und Hoffnungen.

Selbstverständlich können Eintrittskarten auch direkt an der Theaterkasse der Oper oder online unter www.buehnen-halle.de/hieronymus käuflich erworben werden.