Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


Stadtwerke Halle ermöglichen am 6. Dezember wieder freien Eintritt ins Kunstmuseum Moritzburg

Am Donnerstag, 6. Dezember, ermöglichen die Stadtwerke Halle wieder allen Hallensern und ihren Gästen freien Eintritt in das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale). An dem „Stadtwerke-Tag“ ist die Dauerausstellung von 10 bis 18 Uhr kostenlos zugänglich. Ermäßigt, für nur fünf Euro, öffnet die aktuelle Sonderausstellung zu Gustav Klimt ihre Türen.

Anlässlich des 100. Todestags des Wiener Jugendstilmeisters findet in der Moritzburg die einzige Klimt-Schau in Europa außerhalb Österreichs statt. Lohnenswert! Möglich macht den Tag eine Kooperation zwischen den Stadtwerken und dem Kunstmuseum Moritzburg. Im Museum informiert übrigens an diesem Tag das Maya mare-Team zu Aktuellem rund um das Spaßbad.

Die Stadtwerke Halle übernehmen nicht nur wirtschaftliche Verantwortung, sondern engagieren sich mit viel Herzblut für Kultur, Sport, Wissenschaft und Bildung - ergänzt durch eine Vielzahl von Aktivitäten, die das Alltagsleben in der Saalestadt angenehmer machen und etwas dazu beitragen, dass sich die Hallenser wohl fühlen.

29.11.2018