Inhaltsbereich

neogrün - Alle Elektro-Ladestationen in Halle (Saale) und Umgebung

Alle neogrün-Ladestationen auf einen Blick

Nutzung und Registrierung

Die Nutzung der Ladesäule ist nur mit registrierten Stromtankkarten und Umweltkarten möglich.

Registrieren können Sie sich im Kundencenter der Stadtwerke Halle (Bornknechtstraße 5). Das notwendige Formular finden Sie unter https://evh.de/privatkunden/kundenservice/foerderprogramme/fahren-mit-strom/unterwegs-tanken.

Öffnungszeiten des Kundencenters:

Mo 8.30 - 16.30 Uhr
Di 8.30 - 18.00 Uhr
Mi 8.30 - 16.30 Uhr
Do 8.30 - 16.30 Uhr
Fr 8.30 - 15.00 Uhr

Ladestationen

Eine Ladeinfrastruktur ist maßgeblich für die erfolgreiche Etablierung von Elektromobilität. Wir haben es uns daher zum Ziel gemacht, mit unserer Tochterfirma, der EVH GmbH, diese Infrastruktur auszubauen und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Wir möchten Nutzern von Elektrofahrzeugen ermöglichen, einfach und schnell das Parken, Aufladen des Fahrzeugs und den Trip mit der Straßenbahn in die Innenstadt verbinden zu können.

Die meisten Stationen sind rund um die Uhr verfügbar, an manchen Stationen müssen jedoch die Öffnungszeiten beachtet werden. Alle Informationen dazu finden Sie in der oben dargestellten Karte.

An folgenden Standorten befinden sich Ladesäulen:

  • Am Stadion 5 (zwei Säulen)
  • Ratshof
  • Liebenauer Straße 118
  • P+R-Platz Büschdorf in der Delitzscher Straße
  • P+R-Platz Kröllwitz in der Dölauer Straße
  • Zenkerstraße 10
  • Universitätsring 10
  • Oleariusstraße 1a
  • Bornknechtstraße 5
  • Freiimfelder Straße 74
  • Äußere Hordorfer Straße 12
  • Walter-Hülse-Straße
  • Röntgenstraße 1
  • Naturresort Schindelbruch
  • Hotel Freiwerk in Stolberg
  • Hansering 5
  • Carl-Schurz-Straße 12
  • Fischweg 17 in Merseburg
  • P+R-Platz am S-Bahnhof Nietleben


Zurück zur Übersicht: neogrün - Elektromobilität